"Ja, das tue ich, ich bin ein Experte für Vogelfutter und verwende täglich Vogelfutter für meine Vögel", d.h. ich stelle Vogelfutter in meiner Küche her, Vogelfutter und Vogelfuttertipps sind für mich im Laufe des Blogs und meines anderen Vogelfutterblatts alltäglich. Wenn Sie mehr über Vogelfutter und die Gründe, warum ich es für meine Vögel mache, erfahren möchten, schauen Sie bitte in meinen anderen Blog.

"Es ist am besten, Vogelfutter in großen Mengen zu kaufen. Einige wenige Vögel sind extrem teuer (z.B. der Rattenfänger und der Eichelhäher), es kann eine große Investition für jemanden sein, der nur seine Vögel füttern will." Meine Meinung ist, dass Vogelfutter nicht den Preis wert ist, aber man kann trotzdem viel davon bekommen.... Und ich denke, Vogelfutter kann eine großartige Ergänzung zur Ernährung einer Familie sein.

"Ja, es gibt einen Trick, um Vogelfutter gut zu verwenden", ich werde es mit einer Liste aller enthaltenen Zutaten und deren Vor- und Nachteile erklären: Um Vogelfutter herzustellen, muss der Vogel etwas zu essen haben, das ist das erste, was Sie tun müssen, es ist wichtig zu überprüfen, ob das Futter die Art für eine bestimmte Art oder die Art der Nahrung ist, die Sie bevorzugen.